Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Heidelberg im Gespräch: Verkehrssituation im Neuenheimer Feld – Was tun?

12. März: 19:00 - 22:00

In einer Sondersitzung stimmten die Bezirksbeiräte Neuenheim, Handschuhsheim und Bergheim mehrheitlich gegen einen Park & Ride Parkplatz und einen Shuttle Bus durch das Handschuhsheimer Feld, welche als Sofortmaßnahmen seitens der Stadtverwaltung Heidelberg zur Verbesserung der Verkehrssituation im Neuenheimer Feld vorgeschlagen wurden. Gleichzeitig muss eine schnelle Lösung für die Beschäftigten  her, denn diese werden bei ihrem Arbeitsweg täglich auf die Geduldsprobe gestellt. Die Interessen der Anwohner und weiterer Betroffener sowie die Planungen im Rahmen des Masterplans sind in diesem Zusammenhang ebenfalls zu berücksichtigen. Doch mit welchen Maßnahmen kann die Verkehrssituation im Neuenheimer Feld verbessert werden?

Zusammen mit unseren Stadträten, Experten und Betroffenen möchten wir diese und weitere Frage sowie einzelne Lösungsvorschläge diskutieren. 

 

Folgende ExpertInnen nehmen an der Veranstaltung teil:

  • Jochen Haußmann (Mitglied des Landtages Baden-Württemberg, Stv. Vorsitzender der FDP/DVP-Fraktion, Sprecher für Verkehrspolitik, Gesundheitspolitik und Frauenpolitik)
  • Frau Maren Diebel-Ebers (Regionssekretärin beim deutschen Gewerkschaftsbund für den Kreisverband Heidelberg Rhein-Neckar und Kreisverband Neckar-Odenwald)
  • Michael Barton (Betriebsratsvorsitzender Springer Heidelberg)
  • Karl Breer (Stadtrat, Vorsitzender der FDP/FWV-Fraktion)
  • Michael Eckert (Stadtrat)

Details

Datum:
12. März
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

“Hendsemer Löb”
Tiergartenstr. 126
Heidelberg, 69120
+ Google Karte

Details

Datum:
12. März
Zeit:
19:00 - 22:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

“Hendsemer Löb”
Tiergartenstr. 126
Heidelberg, 69120
+ Google Karte