32. Jörg Schmülling

Heidelberg hat Zukunft! Wissenschaft & Bildung, Wirtschaft & Tourismus sind die Grundpfeiler für ein lebenswertes Heidelberg auch in 10-20 Jahren. Wachstum kann und muss so gestaltet werden, dass die Menschen es mehrheitlich positiv empfinden und bewerten. Wachstum muss allerdings aktiv gestaltet werden, dafür setze ich mich ein!

Person

Ich bin verheiratet und habe zwei Kinder. In Westfalen ausgewachsen, in Europa studiert und gearbeitet, seit 2005 in Heidelberg. Beruflich bin ich Führungskraft im Bereich Change und Kommunikation bei einem großen Chemieunternehmen!

Ehrenämter

  • ehrenamtlicher Richter am Sozialgericht in Speyer
  • Lehrbeauftragter an Hochschulen in Heidelberg und Mannheim

Themen

Wirtschaft
Einige setzen Wohlstand voraus, andere möchten Wohlstand verteilen. Aber zunächst muss Wohlstand erarbeitet werden! Das geschieht nicht von selbst. Und Rahmenbedingungen aus der Politik sollten helfen, umsichtig und nachhaltig Wohlstand zu sichern oder zu mehren.

Bildung
frühkindliche Bildung, schulische Leistung, Ausbildung oder Studium und lebenslanges Weiterbilden: stille stehen heißt rückwärts gehen!! Und Lernen macht Spaß, wenn es eigenverantwortlich gestaltet werden kann.

Soziale und kulturelle Vielfalt 
Die Stadt ist der primäre Lebensraum von uns. Hier findet Austausch, soziale Bindung und persönliche Entfaltung statt. Die Kommunalpolitik kann und muss attraktive Rahmenbedingungen für eine Vielfalt an Angeboten schaffen.

Sie haben ein Anliegen oder eine Frage an den Kandidaten? Melden Sie sich!